Translate

Donnerstag, 30. Mai 2013

Kapuzenpulli als Jacke!

Ich hab mir den Hoodie-Schnitt von allerlieblichst (den gibts hier) umfunktioniert und eine Jacke draus gemacht. Einfach das Vorderteil etwas verbreitern und durchschneiden.....nicht schwer! Tolle Jacke für kühle Sommerabende (für die jetzigen braucht man eh noch eine Winterjacke mit Mütze und Schal).
Das pinke ist ein dicker Sweatstoff von Michas Stoffecke und der bunte ist der pinke Daisy von Hamburger Liebe. Die Ziernähte sind eigentlich auch Helltürkis, was man aber wegen der schlechten Bildqualität leider nicht wirklich sieht. Entschuldigt, es war schon dunkel und meine Kamera ist leider nicht die Beste.... :-(
Die Taschen hab ich so tief wie möglich von den Eingriffen ausgehend gesetzt und etwas breiter gemacht, weil ich "richtige" Taschen wollte, wo man auch mal nen Schlüssel verstecken kann etc. So, und hier meine (leider schlechten) Bilder:







Und heute hab ich mir noch was gaaaaanz tolles genäht! Ich bin begeistert! 
Bilder folgen später, muss erst jemand finden, der mir Fotos von mir macht.
Zur Not muss mein Junior herhalten.....Mal sehen, ob er das kann *lol*
Bis dann,
Euer

ach ja, heut is ja Donnerstag! *freu*
dann gleich ab zu RUMS


Kommentare:

  1. WOW! Die Farbe ist der Kracher! Deine Jacke ist toll geworden! Eine gute Idee... :)
    Lg, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Jacke mit tollen Daisy-Details!
    die würde ich glatt nehmen, gerade auch mit den großen Taschen!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen