Translate

Freitag, 18. Juli 2014

Was großes, was langwieriges, was für´s Leben!

Das ist die neue Datei vom Stickbären.
Sie heißt BOM (Block of the Month) und kommt, wie 
der Name schon sagt, monatlich!
Jetzt gibt es den BOM Juli. 
Wenn man alle Monate besammen hat, dann hat man es fast geschafft!
Es entsteht ein wundervoller Jahres-Quilt! Was ganz besonderes.
Ich selber habs ja leider noch nie geschafft, einen ganzen Quilt zu machen,
aber das ist jetzt die perfekte Gelegenheit dazu. Da man ja pro Monat immer
nur den einen Block zu machen hat, hält sich der Aufwand in Grenzen und
ist auch für absolute Quilt-Anfänger wie mich durchaus machbar. 
Ich freu mich jetzt schon sehr auf das fertige Ergebnis, wenn es auch noch in
ferner Zukunft liegt. Ich möchten meinen Quilt dann meiner Maus nächstes Jahr
zum 5. Geburtstag schenken. Daher hab ich natürlich zuckersüße Mädchenfarben
ausgewählt. So in etwa muss man sich das Ganze vorstellen:
(die inneren Blöcke sind übrigens je 30x30cm groß!)

(Grafik vom Stickbären)


und das hier ist mein erster Block:







Schön, gell?

Mir fällt es etwas schwer so gaaaaanz genau zu arbeiten, aber das ist hier schon wichtig, da das
Ding sonst zum Schluss krumm und schief wird. Ganz perfekt sind meine
Seitenstreifen zwar noch nicht, aber ich denke man kann es so lassen.
Mehr Infos und natürlich die Datei bekommt ihr
beim Stickbären

Dann bis bald und ein schönes Wochenende,
Euer



Kommentare:

  1. Wow, Sandra!! ISt das toll!!!
    Leider kenne ich mich selber zu gut und weiß, dass so langwierige Projekt nix für mich sind!!!
    Aber nur zu gerne hätte ich auch so nen Quilt!!!
    Ein Traum!!!
    Bussi
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr schön, kann ich mir gut vorstellen. Aber 1 Jahr...irgendwann liegt das in einem Berg vergraben. Da sehe ich mir die Dateien lieber wieder an, wenn es alle gibt.
    Wünsche dir Durchhaltevermögen!!!
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus und auch nach einem haufen arbeit :-) ich bin auf den fertigen quilt gespannt!
    glg nelli

    AntwortenLöschen