Translate

Donnerstag, 18. September 2014

Endlich kann ich sie euch zeigen......

meine Big Bijou...
...die ich für RosaRosa probenähen durfte!

Mir hat ja die Kinderversion der Bijou schon sensationell gut gefallen.
Und als dann die liebe Christina auch noch nach Mamas mit großer Oberweite 
gesucht hat, hab ich mich (leider....*räusper*) gleich angesprochen gefühlt.
Eigentlich, ja eigentlich........eigentlich wollte ich mir 
nicht schoooon wieder einen Hoodie nähen. Denn wenn ich was zu
viel im Schrank hab, dann Sweat-Hoodies. AAAAber, ja aber,
dieser hier ist irgendwie einfach ganz anders. 
Diese Auschnitt-Kapuzen-Lösung ist einfach toll. 
Und man kann die Big Bijou sogar auch ohne Kapuze, 
mit, oder auch ganz ohne Kragen nähen.

Das Ebook bekommt ihr >>>Hier<<<
und bis morgen, Freitag, sogar noch zum Einführungspreis.

Ich freu mich sehr, dass ich dabei sein durfte.....
und auch noch darf....

und das sind meine Bilder von meinem neuen Kuschel-Wohlfühl-Pulli:












und das hier unten war die erste "Roh"-Version, der saß noch nicht 
ganz so gut, aber zum Rumlümmeln zu Hause ist er wunderbar! ;-)





dann kann ich ja jetzt endlich wieder mal beim RUMS mitmachen!
Bin gespannt, was es heut noch so zu sehen gibt.

Bis bald,

Euer


EDIT:

da mich viele fragen, wie ich den Stern gemacht habe, kurze Anleitung:
Stern aus Sweat auschneiden (in dem Fall der selbe wie der Pulli)
die Ränder vorsichtig und nicht zu viel mit Schimmelspray einsprühen, 
evtl. noch ein paar Spritztropfen über die Mitte...
ein paar Minuten einwirken lassen, bis es heller wird,
dann sofort mit Wasser und Spüli gut ausspülen
und sofort trockenbügeln, sonst bleicht er weiter aus.
Aufnähen, fertig, freuen.

LG




Kommentare:

  1. Sieht toll aus und uch der Prototyp gefäät mir! Kannst Du sehr schön tragen!
    Und gemütliche Hoodies kann man doch eigentlich nie genug haben ;-)

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow - das ist ja ein toller Schnitt... Die obige ist echt der Knaller, super toll genäht mit vielen liebevollen Details, könnte die so klauen. Aber ehrlich - auch der Prototyp ist klasse, die Stoffe sind einfach klasse. Danke für die Inspiration - ich hab hier ein noch nie genähtes Schnittmuster vom Milchmonster liegen... daraus werde ich eine so tolle farbenfrohe Version wie deinen Prototyp nähen.... Mein Kopfkino läuft schon.... :-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden deine Versionen. Stehen dir super gut und die Applis sind echt klasse.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Richtig toll ! Besonders der mit dem Stern.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. zauberhaft! und wie hast du die geniale stern-appli gemacht? lg

    AntwortenLöschen
  6. Echt toll was du da gezaubert hast! So tolle kleine Akzente! Find ich Klasse!

    AntwortenLöschen
  7. Ein Hoodie mit "Wickeleffekt" und Unterbrustnaht? Ich ich seh' das erst jetzt? Ab in den Shop!

    Mir gefällt der Prototyp fast besser als die Endversion, sehr liebevoll getüddelt sind jedenfalls beide. Super hübsch!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  8. Ja, toll siehst du wieder aus!!! Ich trag ja gar keine Pullis aber fuer die kleinen muss ich doch nochmal ueber den Schnitt nachdenken...
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  9. Klasse, liebe Kuschelsterndal, ganz große Klasse!! Deine Varianten von dem Schnitt sind spitze!
    GGLG,
    Sabine, die Dank dir seit heute Mittag einen Ohrwurm nicht wegbekommt *grins*

    AntwortenLöschen
  10. Du siehst waaaaahnsinnig toll in den Bijous aus und
    den 1.würde ich Dir ja auf der Stelle mopsen :)
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  11. Super toll geworden, vor allem der Stern ist klasse. Gibts da eine bestimmte Technik oder wie hast Du das gemacht?
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Wie toll, toll, toll... ich möchte ganz unbedingt genau diesen Sternenpullover!!! :)
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen